CeBIT nach Viprinet-Standparty vorbei

Aus der HAZ vom 12. März:

Nachdem am 9. März abends Ronny Pries und der Tanzwart die Viprinet-Standparty in Halle 13 gerockt haben, musste die Messe „CeBIT“ am nächsten Tag beendet werden, da viele der Besucher tiefe Augenringe hatten und anwesende Familien mit Kindern zutiefst erschreckten. In den entstehenden Tumulten kam es zu leichten Blessuren, die eine oder andere Nase blutete. Die Messeleitung entschied sich daher, die CeBIT vor den eigentlich geplanten Termin zu beenden, um die Gesundheit der anderen Besucher nicht zu gefähren.

Ja, was soll ich sagen? Wir haben die Viprinet-Standparty derbe gerockt, es wurde mit vollem Körpereinsatz getanzt, ich habe Haare fliegen sehen, und ich wage zu behaupten, dass so ziemlich jeder auf dieser Party Spaß hatte. Ich danke allen Mitarbeitern des Viprinet-Standes, den tanzenden Besuchern, den nicht-tanzenden Besuchern, und vor allem meinem Kollegen Ronny Pries für eine rundum gelungene Party. Auch der Stromausfall durch Bier im Mixer und die polizeiliche Alkoholkontrolle auf dem Rückweg konnten diesen Abend nicht trüben!

  1. Propellerheads – On Her Majesty’s Secret Service
  2. Röyksopp – What Else Is There? (Trentemøller Remix)
  3. Komytea – Professional Killers
  4. Super8 & Tab – Elektra
  5. Ram – Ramsterdam (Jorn van Deynhoven Remix)
  6. Wippenerg – Pong (Extended Mix)
  7. Fatboy Slim – Gangster Trippin’ 2011 (Lazy Rich Remix)
  8. Paul Oakenfold – Tokyo (Beatman & Ludmilla Remix)
  9. Virtu – Arsenal
  10. Dirtyloud – Needle (feat. Sirreal)
  11. BT & Adam K – Tomahawk
  12. Avicii – Levels (Cazzette’s NYC Mode Mix)
  13. Zedd – Legend of Zelda
  14. Darude – I Ran (feat. Blake Lewis) (Gareth Emery Remix)
  15. Knife Party – Internet Friends
  16. US3 feat. Rashaan – Cantaloop (Flip Fantasia)
  17. Parov Stelar – Catgroove
  18. Jamiroquai – Canned Heat
  19. Massive Attack – Teardrop (Bart Claessen & Tom Fall Bootleg)
  20. Martin Solveig – Hello (feat. Dragonette)
  21. Deichkind – Leider geil
  22. Fettes Brot & Bela B – Tanzverbot
  23. The Prodigy – Omen
  24. Propellerheads – History Repeating (feat. Miss Shirley Bassey)
  25. Seeed – Ding
  26. Fischmob – Dreckmarketing
  27. Beastie Boys – Sabotage
  28. System of a Down – Toxicity
  29. Machinae Supremacy – The Great Gianna Sisters
  30. Gun – Word Up
  31. Disturbed – Land of Confusion
  32. KoRn – Got the Life
  33. AC/DC – Thunderstruck
  34. Limp Bizkit – Take a Look Around

4 thoughts on “CeBIT nach Viprinet-Standparty vorbei

  1. Zuerst möchte ich vorweg nehmen, dass es eine geile Standparty war, auch wenn ich und meine Freunde nicht sehr lange bleiben konnten. Gegen Ende der Playlist fallen mir ein paar Rock und Hard Rock Lieder auf, ist das richtig so? Denn, als wir da waren, lief Elektro und Technomusik, was uns am meisten gefiel.

Leave a Reply

Your email address will not be published.